Früchteaufguss

Früchtetee

Früchteaufguss

... gibt es in vielen Variationen, zahlreichen Kombinationen, mit verschiedensten Früchten.

Die Basis besteht in der Regel aus getrockneten Apfelstückchen, Hagebuttenschalen und Hibiskusblüten. Früchteaufguss enthält viele wichtige Spurenelemente. Milde Früchteaufgüsse werden von unserem Hersteller als schonend und säurearm eingestuft. Durch die unterschiedlichen Geschmackscharaktere der Früchtekombinationen lässt sich Früchteaufguss im Winter heiß und im Sommer als exotische, kalte Erfrischung genießen.


 

Palais Royal

Palais Royal
Früchteaufguss mit feiner Brombeer-Note

Die Königin unter den Früchteaufgussgetränken. Edel, schlicht, elegant. An warmen Sommertagen bietet es sich an, einen kräftigeren Aufguss herzustellen und diesen erkaltet mit etwas Sekt oder Mineralwasser und mit einem Minzblatt dekoriert als Eistee zu genießen. Für diesen intensiven und exotischen Hochgenuss haben wir auf Apfelstücke verzichtet. Kräftige Ergiebigkeit bieten leckere Papayawürfel, fruchtig-saure Hibiskusblüten und vollmundige Beeren.


Zutaten: Papayawürfel (Papaya, Zucker), Hibiskusblüten, Korinthen, schwarze Johannisbeeren, Heidel-, Fliederbeeren, Aroma, gefriergetrochnete Himbeer- und Erdbeerstücke.

ab 6,25 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 25 bis 25 (von insgesamt 25 Artikeln)

Lassen Sie sich von der im deutschen Sprachgebrauch gängigen Bezeichnung "Früchtetee" nicht täuschen. Früchteaufguss enthält keinen Tee und ist dementsprechend coffeinfrei. Als Tee bezeichnet man grundsätzlich nur die Produkte die von der Teepflanze stammen. Hier sind als Hauptausgangspflanze die Teepflanzen der Gattung "Camellia sinensis und Assamica"  zu nennen. In Aufgussgetränken aus Früchten ist kein Tee enthalten. Deshalb finden wir die Kennzeichnung Früchtee auch sachlich falsch. Gerne fügen wir hier den Wikipedia Link ein.